direkt zum Inhalt

Standorte

Die SRH Fachschulen für Physiotherapie bilden an den Standorten Karlsruhe, Stuttgart und Leverkusen aus.

Download

Alle Informationen im Überblick - Laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Physiotherapie-Ausbildung an den SRH Fachschulen

Bewegung ist unsere Mission. Physiotherapeuten behandeln Erkrankungen und Störungen des Bewegungsapparates, des Nervensystems und der inneren Organe. Die Physiotherapie ist somit eine spezifische Therapie mit Trainingsaspekten, bei welcher neben Bewegungs- und Atemübungen, Massagen, Wärme und Kälte auch Reizstrom und Ultraschall zum Einsatz kommen.

Physiotherapie-Ausbildung und Studium

Durch Patienten unterschiedlicher Altersstrukturen und vielfältige Spezialisierungen in unterschiedlichen Fachbereichen ist der Beruf des Physiotherapeuten besonders abwechslungsreich und bietet sehr gute Zukunftsperspektiven. Die SRH Fachschulen bieten eine praxisorientierte Physiotherapie-Ausbildung, die optimal auf den anspruchsvollen Beruf des Physiotherapeuten vorbereitet.

nach oben

Berufsbild des Physiotherapeuten / der Physiotherapeutin

Physiotherapeuten kommen bei Sportverletzungen, angeborenen Fehlhaltungen, Unfällen oder bei Entwicklungsstörungen von Erwachsenen und Kindern zum Einsatz. Sie erfassen durch eigenständige Befunderhebung die Ausgangssituation und planen therapeutische Maßnahmen und Lösungsstrategien.

Absolventen einer Physiotherapie-Ausbildung arbeiten eigenverantwortlich. Auf Basis einer ärztlichen Verordnung setzen sie therapeutische Maßnahmen zur Behandlung ein. Zusätzlich besteht je nach Krankheitsbild ein enger Austausch der Physiotherapie mit anderen Fachdisziplinen, z. B. der Ergotherapie und Logopädie.

Tätigkeitsfelder

Angestellte Physiotherapeuten arbeiten in Sportkliniken, in Rehabilitationseinrichtungen und Kurkliniken, integrativen Kindergärten, Behinderteneinrichtungen, im Fitness- und Wellnessbereich oder in Akutkrankenhäusern. Selbstständige Physiotherapeuten sind in eigenen oder Gemeinschaftspraxen tätig. Mit einem akademischen Abschluss (Bachelor/Master) eröffnen sich Tätigkeitsfelder in der Lehre, Wissenschaft und Forschung.

Informationen zur Physiotherapie-Ausbildung

Infoveranstaltungen

Die SRH Fachschulen bieten Berufsinteressenten die Möglichkeit sich im Detail über das Berufsbild und die Ausbildung des Physiotherapeuten zu informieren. Besuchen Sie uns an folgenden Terminen:

Ausbildungsinhalte

Ein angehender Physiotherapeut eignet sich daher innerhalb seiner Ausbildung neben anatomischen und therapeutischen Fachkenntnissen auch psychologische und soziale Kompetenzen an. Letztere erweitern sich im Laufe der Ausbildung stetig. Die SRH Fachschulen zeichnen sich durch ihren hohen Praxisanteil während der Ausbildungszeit aus. Dadurch werden Auszubildende optimal auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet.

Ausbildungsdauer und Abschluss

Die Ausbildung in der Physiotherapie dauert drei Jahre und wird mit dem Staatsexamen zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin bzw. zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten abgeschlossen. Die Ausbildung folgt den Richtlinien des Masseur- und Physiotherapeutengesetzes (MPhG) vom 26. Mai 1994 und berechtigt zur Berufsausübung und ermöglicht die Eröffnung einer eigenen Praxis.

Ausbildungsbeginn Physiotherapie und Standortdetails

Sie möchten eine Ausbildung zur Physiotherapeutin / Physiotherapeuten beginnen? Dann bewerben Sie sich frühzeitig an einem unserer Standorte. Die Anforderungen an ihre Bewerbung finden Sie unter dem jeweiligen Standort. Die Ausbildung an unseren Schulen startet zu folgenden Terminen:

Ausbildung oder Studium? Kombinieren Sie beides!

Die SRH Fachschulen bieten Ihnen in Kooperation mit der SRH Hochschule für Gesundheit Gera die Möglichkeit, die Physiotherapie-Ausbildung mit einem Physiotherapie-Studium zu verknüpfen und innerhalb von 7 Semestern den akademischen Grad Bachelor of Science Physiotherapie zu erwerben.

Die Physiotherapie-Ausbildung ist in das Studium integriert und wird mit der staatlichen Anerkennung nach dem 6. Semester abgeschlossen. Wir sind stolz, Ihnen bundesweit als erste Fachschule diese zukunfts- und karrierefähige Kombination aus Praxis und Wissenschaft anbieten zu können. Der ausbildungsintegrierende Studiengang wird durch die SRH Hochschule für Gesundheit Gera in Kooperation mit den SRH Fachschulen angeboten.“