direkt zum Inhalt

Infoabend

Die SRH Fachschulen für Gesundheit informieren regelmäßig! Interessenten und Eltern sind herzlich willkommen!

Download

Alle Informationen im Überblick - Laden Sie sich unsere Broschüre herunter.

Finanzierung

Als privater Bildungsträger finanzieren sich die SRH Fachschulen über Ausbildungsgebühren. Durch die staatliche Anerkennung der Ausbildungen können unsere Teilnehmer je nach persönlichen Voraussetzungen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten nutzen. Wir beraten Sie gern über attraktive Finanzierungsmodelle und Fördermöglichkeiten.

BAfÖG Rechner

Die Ausbildungen sind nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) förderfähig.

Schüler BAföG - nicht rückzahlungspflichtig

Durch die staatliche Anerkennung der Ausbildungen haben Sie z. B. die Möglichkeit, über Schüler-BAföG, welches nach Abschluss der Ausbildung nicht an das BAföG-Amt zurückgezahlt werden muss, zu finanzieren.

Darüber hinaus können Studierende der ausbildungsintergrierenden Bachelorstudiengänge für Logopädie und Physiotherapie Studien-BAföG beantragen. Der monatliche Auszahlungsbetrag liegt meist über dem Auszahlungsbetrag des Schüler-BAföGs. Es wird zu 50% als Zuschuss und zu 50% als zinsfreihes Darlehen gewährt. 

EKK Bildungskredit - Vollfinanzierung möglich

Eine neue Kooperation mit der Evangelischen Kreditgenossenschaft eG bietet darüber hinaus neue Möglichkeiten für unsere Teilnehmer. Der Bildungskredit ermöglicht neben einem niedrigen Zinssatz und flexibler Laufzeit bei Bedarf eine Vollfinanzierung der Ausbildung.

EKK Bildungskredit

KFW Bildungskredit/Bildungskredite von Banken

Die KFW Förderbank bietet einen Bildungskredit (monatliche Auszahlung bis max. 300,- EUR, 2,8% Verzinsung) und einen Studienkredit (monatliche Auszahlung bis 650,- EUR, aktueller Zinssatz: 3,11%) an.